Newsletters

  • Vertrieb kontaktieren

Tipps and Tricks - So überprüfen Sie Modelle mit dem Simulink Model Advisor

Von Dan Lluch, MathWorks

  • Ist Ihr Simulink-Modell wirklich optimal konfiguriert?
  • Finden Sie in Ihren Simulationen alle Blöcke, die keine Verbin-dungen haben?
  • Wie stellen Sie sicher, dass gewisse Sachverhalte konsequent mit der besten Vorgehensweise durchgeführt werden, beispielsweise die Zuweisung der Informationen für den Root-Level-Eingangsport?
  • Wie überprüfen Sie, ob ein Modell ausreichend für die Generierung von Production Code vorbereitet ist?

Mit dem Simulink Model Advisor können Sie Modelle nach Bedingungen und Konfigurationseinstellungen durchsuchen und diese überprüfen. Auf diese Weise steigern Sie die Effizienz der Modelle und des aus ihnen generierten Codes. Sie können den Model Advisor zu jedem Zeitpunkt im Entwicklungszyklus aufrufen – am besten möglichst regelmäßig.

Durch eine Überprüfung mit dem Model Advisor vermeiden Sie Probleme, die z.B. durch unvollständige Modelle oder einen oberflächlichen Modellierungsstil entstehen. Außerdem weist er Sie auf empfohlene Einstellungen hin. Mit Simulink Verification and Validation 1.1.1 (Release 14 mit SP3) können Sie zudem die Überprüfungsroutinen an Ihre Anforderungen und Vorgaben anpassen. Sie können z.B. sicherstellen, dass:

  • alle Subsystem-Blöcke einen blauen Hintergrund haben,
  • alle Summenblöcke Quadrate sind,
  • alle Blöcke, die mit Bibliotheken verknüpft sind, aus eigenen Bibliotheken Ihres Unternehmens stammen.

Im Real-Time Workshop finden Sie mehrere Demo-Modelle für den Model Advisor. Um diese aufzurufen, tippen Sie modeladvisor(‘rtwdemo_advisor1’) in die MATLAB-Kommandozeile ein. Eine M-basierte API hilft Ihnen, den Model Advisor zu konfigurieren: Für eine Demonstration hierzu geben Sie slvnvdemo_mdladv in die Kommandozeile ein. Mit dem Einsatz der MATLAB M-Skriptsprache, der Simulink-API sowie den Ratschlägen des Model Advisors lassen sich somit auf einfache Weise exakte und effiziente Modelle sowie optimierter, leicht lesbarer Programmcode erstellen. Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre „Modell-Checks“ auch anderen Anwendern im MATLAB Central file Exchange zur Verfügung stellen.

nn06_tips_fig1_w.gif

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Veröffentlicht 2006

Receive the latest MATLAB and Simulink technical articles.

Related Resources

Latest Blogs