MATLAB Compiler

Paketieren einer Anwendung oder Komponente

Mit MATLAB Compiler können Sie MATLAB-Komponenten für die Bereitstellung paketieren. Sie bestimmen ein Programm, und MATLAB Compiler ermittelt, welche MATLAB-Funktionen und Dateien notwendig sind, um das Programm zu unterstützen, und verschlüsselt dann den Programmcode.

Für Implementierungen gemeinsam verwendeter Bibliotheken erstellt MATLAB Compiler die Header-Datei für den Einschluss in einer C- oder C++-Anwendung sowie eine Bibliotheksdatei für die Verknüpfung mit der Anwendung. Dann werden die Dateien als Programmdatei oder Komponente „gewrappt“.

Um Anwendern eine optimale Benutzererfahrung zu bieten, ist mit MATLAB Compiler Folgendes möglich:

  • Angabe, ob die Runtime mit dem Installationspaket bereitgestellt oder automatisch bei der Installation heruntergeladen wird
  • Erfassen von Anwendungsmetadaten wie Softwareversionsnummer, Autorinformationen und Standardinstallationsverzeichnis
  • Hinzufügen beliebiger ergänzender Dateien, die nicht durch Abhängigkeitsprüfungen erkannt werden, wie beispielsweise Datendateien oder Bilder
  • Definieren eines Installationsprogramms für Ihre Anwendung mit benutzerspezifisch angepassten Grafiken, Splash Screens und Symbolen
Application development and deployment work flow.

Anwendungsentwicklungs- und -bereitstellungs-Workflow, der Algorithmusentwicklung, UI-Erstellung und Paketieren der Anwendung mit einem optionalen spezifisch angepassten Installationsprogramm umfasst. Sie verteilen ein professionelles Installationsprogramm, das eine einfache Bereitstellung, an Anwenderdie MATLAB nicht haben, ermöglicht.

Weiter: Bereitstellung von Desktop-, Web- oder Unternehmensprogrammen

Probieren Sie MATLAB Compiler

Testsoftware anfordern

Mathematische Modellierung mit MATLAB

Webinar anzeigen