MATLAB Distributed Computing Server

Hauptmerkmale

  • Zugriff auf alle berechtigten, lizenzierten Toolboxen oder Blocksets mit einer einzigen Serverlizenz innerhalb der verteilten Rechnerressource
  • Ausführung von GPU-Funktionen in verteilten Rechnerressourcen
  • Ausführung paralleler Berechnungen von Anwendungen und Softwarekomponenten auf verteilten Rechnerressourcen bei Erstellung mit MATLAB Compiler
  • Unterstützung für alle Hardwareplattformen und Betriebssysteme, die auch von MATLAB und Simulink unterstützt werden
  • Anwendungsplanung mit integriertem Jobplaner oder andere Scheduler wie Platform LSF®, Microsoft® Windows® HPC Server 2008, Altair PBS Pro® und TORQUE
Weiter: Verwendung von MATLAB Distributed Computing Server

Probieren Sie MATLAB Distributed Computing Server

Testsoftware anfordern

2^48 - keine Angst vor großen Datensätzen mit MATLAB

Webinar anzeigen