MATLAB Distributed Computing Server

Anforderungen und Installation

Unterstützte Hardware und Software

Der MATLAB Distributed Computing Server kann auf allen Hardwareplattformen und Betriebssystemen installiert werden, die auch von MATLAB und Simulink unterstützt werden. Server-Worker können MATLAB GPU-Code auf CUDA-fähigen CPUs ausführen, die auf dem Computer zur Verfügung stehen, aus dem die Worker ausgeführt werden.

Mehrere MATLAB Distributed Computing Server-Worker können auf einem einzelnen Computer ausgeführt werden. Die großen Vorteile zeigen sich jedoch nur dann, wenn ausreichend RAM und entsprechend viele Verarbeitungskerne auf diesem Computer zur Verfügung stehen. Die Empfehlung ist dabei ein Worker pro Verarbeitungskern.

Weitere Informationen über Systemanforderungen für MATLAB Distributed Computing Server.

Unterstützte Scheduler

MATLAB Distributed Computing Server kann mit jedem Scheduler zusammenarbeiten. Der Server bietet bereits den MATLAB-Job Scheduler, der für private oder Workgroup-Cluster ausgelegt ist, die exklusiv nur MATLAB-Jobs ausführen.

Der MATLAB Distributed Computing Server unterstützt andere erhältliche Scheduler entweder direkt oder indirekt. Platform LSF, Microsoft Windows HPC Server, Altair PBS Pro, und TORQUE werden direkt unterstützt. Alle anderen Scheduler wie z. B. Grid Engine können mit Hilfe der eigenen Scheduler-API des Servers integriert werden (Beispielskripte für die Integration sind dem Produkt beigefügt). Für alle Scheduler werden Server-Worker auf dieselbe Art und Weise gestartet wie andere Programmen, die im Cluster ausgeführt werden.

Weitere Informationen über Scheduler-Unterstützung und Integration.

Admin Center Tool, zusammen mit MATLAB-Job Scheduler verfügbar.

Admin Center, zusammen mit dem MATLAB-Job Scheduler verfügbar. Sie können Admin Center verwenden, um Prozesse, die mit dem Betrieb der Server-Worker in Zusammenhang stehen, zu starten und zu überwachen.

Installation und Konfiguration

Ausführliche Anweisungen zur Konfiguration der Installation sind online verfügbar. Installationsanweisungen einschließlich der Anpassungsmöglichkeiten für verschiedene Betriebssysteme und die Integration verschiedener Scheduler.

Erfahren Sie, wie Sie MATLAB Distributed Computing Server in einem Cluster einrichten.

Probieren Sie MATLAB Distributed Computing Server

Testsoftware anfordern

2^48 - keine Angst vor großen Datensätzen mit MATLAB

Webinar anzeigen