Fixed-Point Designer

Codegenerierung

Durch Verwendung von Fixed-Point Designer mit MATLAB Coder™ oder Embedded Coder® können Sie reinen Ganzzahl-C-Code aus Ihrem Festkomma-MATLAB-Code generieren.

Fixed-point MATLAB code for a FIR filter and efficient C code generated using MATLAB Coder with Fixed-Point Designer.
Festkomma-MATLAB-Code für einen FIR-Filter (oben) und effiziente C-Codegenerierung durch MATLAB Coder mit Fixed-Point Designer (unten).

Durch Verwendung von Fixed-Point Designer mit Simulink Coder™ oder Embedded Coder können Sie reinen Ganzzahl-C-Code aus Ihren Festkomma-Simulink-Modellen und Stateflow-Diagrammen generieren.

Model incorporating wide integer and fixed-point operations and generated multiword C code.
Modell mit breiten Ganzzahl- und Festkomma-Operationen (oben) und generiertem Multiword-C-Code (unten). Multiword-Code wird normalerweise durch Verwendung von Parametern oder Signalen mit Datentypen ausgelöst, deren Breite die Länge von C übersteigt.

Der generierte Code stimmt mit Ihrem Modell bitgenau überein, wodurch garantiert wird, dass sich Ihr Entwurf genau wie die Simulation verhält. Der generierte Code enthält außerdem sämtliche für eine Festkomma-Implementierung erforderlichen Fähigkeiten wie die Behandlung von Skalierungen, Rundungen und Details der Festkomma-Mathematik. Sie können Programmiercode für Signale und Parameter mit Wortlängen zwischen 1 und 128 Bit generieren. Der mit Simulink Fixed Point erzeugte Code eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie etwa die Simulationsbeschleunigung, das Rapid Prototyping und die Vorbereitung der Serienfertigung.

Wenn Sie Fixed-Point Designer zusammen mit HDL Coder™ verwenden, können Sie bitgenauen, synthetisierbaren Verilog®- und VHDL®-Code aus Ihrem Festkomma-MATLAB-Code, Simulink-Modellen und Stateflow-Diagrammen generieren.

Probieren Sie Fixed-Point Designer

Testsoftware anfordern

Think Big – Anwendung von Model-Based Design für große Simulationsmodelle

Webinar anzeigen