MATLAB

Anwendungsentwicklung und -bereitstellung

MATLAB Tools und -Add-On-Produkte bieten eine Vielzahl an Optionen zur Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen. Sie können einzelne Algorithmen und Anwendungen mit anderen MATLAB Anwendern teilen oder sie lizenzgebührenfrei für andere Personen bereitstellen, die nicht über MATLAB verfügen.

Entwicklung und Einsatz von eigenständigen Anwendungen 3:51
Entwickeln Sie Anwendungen in MATLAB und geben Sie diese weiter in Form von Code, Executables oder Softwarekomponenten.

Entwickeln von grafischen Benutzeroberflächen

In GUIDE (Graphical User Interface Development Environment) können Sie eigene grafische Benutzeroberflächen planen, entwerfen und bearbeiten. Sie können typische Steuerungselemente wie Listenfelder, Dropdownmenüs und Schaltflächen sowie MATLAB Diagramme aufnehmen. Grafische Benutzeroberflächen können auch programmatisch mithilfe von MATLAB Funktionen erstellt werden.

GUIDE-Planung einer GUI zur Windanalyse und die fertige Oberfläche.
GUIDE-Planung einer GUI zur Windanalyse (oben) und die fertige Oberfläche (unten).

Bereitstellung von Anwendungen

Um eine Anwendung direkt anderen MATLAB Anwendern zur Verfügung zu stellen, können Sie diese als MATLAB App in einer einzelnen Datei verteilen. Apps werden automatisch in der MATLAB Appgalerie installiert, die einen einfachen Zugriff ermöglicht.

Um Anwendungen anderen Personen zur Verfügung zu stellen, die nicht über MATLAB verfügen, können Sie Produkte zur Anwendungsbereitstellung verwenden. Die Add-On-Produkte erzeugen automatisch Standalone-Anwendungen, freigegebene Bibliotheken und Softwarekomponenten zur Integration in C-, C++, Java-, .NET- und Excel-Umgebungen. Die ausführbaren Dateien und Komponenten können lizenzgebührenfrei verteilt werden.

Mit dem MATLAB Production Server können Sie mit MATLAB Compiler gepackte MATLAB Programme in Ihren Produktionssystemen ausführen, wodurch die Eingliederung numerischer Analysen in Internet-, Datenbank- und Unternehmensanwendungen möglich wird.

Generierung von C-Code

Sie können MATLAB Coder zur Generierung von eigenständigem C-Code aus dem MATLAB Code nutzen. Der MATLAB Coder unterstützt eine Teilmenge der MATLAB Programmiersprache, die von Entwicklern typischerweise zur Konzeption von Algorithmen als Komponenten größerer Systeme verwendet wird. Dieser Code kann zur eigenständigen Ausführung, zur Integration in andere Softwareanwendungen oder als Teil einer integrierten Anwendung verwendet werden.

MATLAB Code und Codegenerierungsbericht mit generiertem C-Code.
MATLAB Code (links) und Codegenerierungsbericht (rechts) mit generiertem C-Code.
R2014a

Der neue MATLAB Desktop

Erste Schritte mit MATLAB 5:07

MATLAB Student