SimPowerSystems

Erstellen von benutzerdefinierten Komponenten

Sie können Komponenten aus anderen Produkten für die physische Modellierung zu Ihrem SimPowerSystems-Modell hinzufügen. Die Grundlagenbibliotheken in Simscape enthalten Blöcke in hydraulischen, thermischen, magnetischen und anderen physikalischen Domänen. Die Integration dieser Domänen in Ihr SimPowerSystems-Modell mithilfe von physikalischen Verbindungen ermöglicht die Modellierung anderer Aspekte Ihres Systems in einer einzigen Umgebung.

Die Simscape-Sprache ist eine objektorientierte Sprache auf der Basis von MATLAB, die Ihnen die Erstellung Ihrer eigenen physikalischen Modellierungskomponenten und -bibliotheken ermöglicht. Sie können benutzerdefinierte Komponenten definieren und durch Parametrisierung, physikalische Verbindungen und Gleichungen, die als nicht kausale, implizite algebraische Differenzialgleichungen (DAEs) dargestellt werden, vervollständigen. Innerhalb der Simscape-Sprachdatei Ihrer Komponente können Sie MATLAB dazu verwenden, Parameterwerte zu analysieren, vorausgehende Berechnungen durchzuführen und Systemvariablen zu initialisieren. Der Simulink-Block und das Dialogfeld für Ihre benutzerdefinierte Komponente werden automatisch aus der Datei erstellt.

Mithilfe der Simscape-Sprache können Sie genau steuern, welche Effekte in den Modellen Ihrer physikalischen Komponenten erfasst werden. Mit diesem Ansatz können Sie den richtigen Ausgleich zwischen Wiedergabetreue und Simulationsgeschwindigkeit für das Modell finden.

Custom Simscape implementation of a permanent magnet synchronous motor, used as a generator.

Benutzerdefinierte Simscape-Implementierung eines permanent magnetischen, synchronen Motors, der als Generator verwendet wird. Der MATLAB-Editor zeigt den Quellcode der Simscape-Sprache der elektrischen und mechanischen Gleichungen und der Scope zeigt die dreiphasigen Wechselströme und Gleichströme an der Last.

Weiter: Simulieren von Modellen

Probieren Sie SimPowerSystems

Testsoftware anfordern

Electrical Distribution System Modeling and Analysis in MATLAB and Simulink

Webinar anzeigen