Simscape

Konvertierung von Simscape-Modellen in C-Code

Mit Simscape können Sie Ihre Modelle in C-Code konvertieren, wodurch Sie die Beschleunigungsmodi von Simulink nutzen können, um die Simulationszeit zu verringern. Außerdem können Sie Simscape-Modelle mithilfe von Simulink Coder™ in C-Code konvertieren, wodurch Folgendes möglich wird:

  • Ausführung Ihres Modells in Echtzeit, Durchführung von HIL-Tests wird möglich
  • Integration Ihres Modells in andere Simulationsumgebungen
  • Kompilierung Ihres Simscape-Modells für eigenständige Simulationen, wodurch Analysen wie Parameterstudien und Monte Carlo-Simulationen beschleunigt werden

Konvertierung von Simscape-Modellen zu C-Code 4:38
Eine eigenständige ausführbare Datei wird zur Beschleunigung einer Reihe von Simulationen, bei denen die Parameterwerte variieren, aus dem Modell erstellt.

Indem Sie Ihre Modelle so konfigurieren, dass sie in Echtzeit laufen, können Sie Hardware-in-the-Loop-Tests anstelle von teuren Prototypen zum Testen Ihres Systems nutzen. So können Sie Fehler früher im Entwicklungsprozess entdecken, die Kosten reduzieren und den Konstruktionszyklus verkürzen.

Verwendung von HIL-Tests statt Hardwareprototypen zum Testen von Steuerungs- und Regelungsalgorithmen 5:21
Aus einem Simulink®-Modell mit Blöcken aus den Physical Modelling Produkten von MathWorks wird C-Code generiert und auf einen elektronischen Bachmann M1-Hardwareregler heruntergeladen.

Weiter: Integration in MATLAB und Simulink

Probieren Sie Simscape

Testsoftware anfordern

Landing Gear Actuator Design with Simscape

Webinar anzeigen