Schulungs-Dienstleistungen

Signalverarbeitung mit Simulink

Dieser dreitägige Kurs richtet sich an Ingenieure der Signalverarbeitung, die noch nicht mit der Modellierung von Systemen und Algorithmen in Simulink® vertraut sind. Dieser Grundlagenkurs demonstriert die Entwicklung von Simulink-Blockdiagrammen für die Signalverarbeitung mit Hilfe grundlegender Modellierungsmethoden und -werkzeuge. Die Themen sind:

  • Die Simulink-Oberfläche
  • Modellierung zeitdiskreter Ein- und Mehrkanalsysteme
  • Implementierung von Sample- und Frame-basierter Verarbeitung
  • Modellierung von Systemen mit kontinuierlichen und diskreten Komponenten
  • Entwicklung eigener Blöcke und Bibliotheken
  • Bedingtes Ausführen von Systemen
  • Spektralanalyse mit Simulink
  • Integration von Filterentwürfen in Simulink
  • Modellierung von Multiratensystemen
  • Integration externen Codes
  • Automatisierung von Simulationen

Training Formats

Format Kursdauer Kursbeschreibung

Trainingsraum

Die Kurse werden von einem MathWorks Trainer in einem vorbereiteten Schulungsraum durchgeführt. Die Trainings finden sowohl in unseren Niederlassungen als auch an ausgewählten Schulungsorten statt und können auch bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.

3 Tage Details anzeigen

Online mit Trainer

Trainingsingenieure führen interaktiv durch diesen Kurs. Kursinhalte und -materialien sind dieselben wie bei Kursen in Trainingsräumen.

3 Days Details anzeigen

Voraussetzungen

Kenntnisse in MATLAB entsprechend der Schulung MATLAB® Grundlagen. Grundlegende Kenntnisse der digitalen Signalverarbeitung werden dringend empfohlen.